Die Alte Tanke ist im Laufe der Jahre ein Ort für Urban Gardening geworden – auf dem Platz, in selbstgebauten Blumenkübeln, oder am Parplatz Sittardstraße, wo ein kleiner Staudengartren entstanden ist. Am Parkplatz und auch auf der Alten Tanke haben die Anwohnerinnen und Anwohner der Alten Tanke von der mags die Patenschaft für Bäume übernommen und helfen den Bäumen durch die trockenen Sommer. Die Alte Tanke – der gemeinsame Vorgarten der Nachbarschaft!

Übrigens, wer auch Patin oder Pate für eine Grünfläche oder einen Baum in der Stadt werden möchte, der meldet sich hier:  paten@mags.de

Straßengärten: Grün an der Alten Tanke